Fachverband
Mineralwolleindustrie e.V.

Herstellung

Die Herstellung von Glas- und Steinwolle ist ökonomisch und ökologisch sinnvoll.

Mineralwolle erreicht ihre ausgezeichnete Ökobilanz nicht nur bei der Dämmung selbst, sondern bereits bei ihrer Herstellung aus reichlich vorhandenen, mineralischen Rohstoffen wie Feldspat, Basalt, Dolomit oder Altglas, ihrer Verarbeitung und natürlich während des gesamten Bauteillebens.

Hier erfahren Sie mehr über die Herstellung von

Glaswolle

Herstellung von Glaswolle - Rohstoff Glas - Mineralwolle
©
Bildnachweis

Knauf Insulation

Steinwolle

Herstellung von Mineralwolle - Rohstoff Stein
©
Bildnachweis

Knauf Insulation

Der Energieeinsatz bei der Herstellung wird dank der enormen Energieeinsparung und der damit verbundenen CO2-Reduktion innerhalb der Nutzungsdauer durch eine Mineralwolldämmung um ein Vielfaches kompensiert.

Außerdem lässt sich dieser Multifunktions-Dämmstoff problemlos - ohne Gefährdung des Grundwassers oder Erdreichs - als Bauschutt deponieren.
 

Teilen Sie uns auf +

  Die neuesten Beiträge auf einen Blick.