« Zurück |Weitere Artikel »

KfW-Kredit für Dämmung und Sanierung zum Nulltarif

Beste Konditionen für Hausbesitzer bei energetischer Sanierung
daemmung-dachboden-mineralwolle-handwerker-zuschnitt_foto-fmi_at-der-daemmstoff

Beste Konditionen von der KfW für die Sanierung: Wer jetzt zum Beispiel den Wärmeschutz seines Hauses mit der Dämmung des Dachbodens verbessert, erhält einen Kredit zu rekordverdächtig günstigen Konditionen oder einen Zuschuss
Foto: FMI

Wer sein Haus zum Beispiel mit einer Dämmung energetisch sanieren möchte, findet derzeit beste Bedingungen vor: Kredite zur Finanzierung einer energieeffizienten Sanierung sind derzeit rekordverdächtig günstig zu haben, hat Stiftung Warentest festgestellt. Besonders gute Konditionen für die Dämmung des Hauses bietet die KfW.

Gute Nachrichten für Hausbesitzer, die eine Sanierung für ihr Haus planen: Kredite für die Sanierung gibt es derzeit schon für knapp 2,4 Prozent Zinsen. Wer bei der Sanierung besonderen Wert auf Energieeffizienz des Hauses legt und eine entsprechend dicke Dämmung einplant, kann sogar von Zuschüssen und Förderung zum Nulltarif profitieren. Das zeigt ein Test der Stiftung Warentest für die Juni-Ausgabe der Zeitschrift Finanztest.

Beste Konditionen für Sanierung und Dämmung von der KfW

Die besten Konditionen für eine energieeffiziente Sanierung bietet die KfW. Für einzelne Sanierungsmaßnahmen wie die Dämmung von Dach und Fassade, die Dämmung der Kellerdecke, eine Dämmung der obersten Geschossdecke, besser isolierte Fenster oder eine effizientere Heizung gewährt die KfW Hausbesitzern bis zu 50.000 Euro Kredit zu 1,0 bis 1,5 Prozent Zinsen. Wer keinen Kredit benötigt, kann alternativ auch einen Zuschuss beantragen.

Noch bessere Konditionen bekommen Hausbesitzer für eine komplette Sanierung. Förderung in Form eines Kredits bis zu 75.000 Euro sind hier meist für weniger als ein Prozent zu haben. Im günstigsten Fall ergibt sich für Hausbesitzer dank Tilgungszuschuss effektiv sogar ein negativer Zinssatz.

Auch Modernisierungskredite von der Bank sind günstig

Reicht der Kredit von der KfW nicht aus oder soll das Haus ganz ohne Energieersparnis einfach nur schöner werden, können Hausbesitzer ein Modernisierungsdarlehen bei der Bank beantragen. Spitzenwerte im Finanztest-Vergleich von 55 Anbietern: 2,37 Prozent Zinsen bei fünf Jahren Laufzeit und 2,68 Prozent bei zehn Jahren. Die besten Angebote kommen von einer regionalen Bank, doch auch bundesweit verfügbare Kredite bekommen Hausbesitzer für weniger als drei Prozent.

Quelle: Stiftung Warentest

 

Größter Anreiz für Dämmung sind derzeit steigende Energiepreise

Erfahren Sie mehr auf unserer Informationsseite www.der-daemmstoff.de

 

© FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. | Friedrichstraße 95 (PB 138) | 10117 Berlin