« Zurück |Weitere Artikel »

Rechnen Sie mit Fördergelder

Online-Suche: Fördermittel, Zuschüsse und Darlehen

Wer heutzutage ein Bauvorhaben oder eine Modernisierung wie etwa Dachausbau, Fassadendämmung, Fensteraustausch und Heizungserneuerung plant, sollte mit Fördermittel rechnen. Diese Fördergelder werden als Kredite und Zuschüsse von den Bundesländern, den Städten, Landkreisen, Gemeinden, Energieversorgern sowie vom Bund über BAFA und KfW-Förderbank zur Verfügung gestellt. Die Onlinesuche auf dem Internet-Portal www.energie-fachberater.de hilft Ihnen, den passenden Geldhahn anzuzapfen.

Neben den Klassikern Neubau, Sanierung, Modernisierung werden auch Solaranlagen beziehungsweise Erneuerbare Energien gefördert. Dabei ist das Ausfüllen des Fragebogens kinderleicht – es erfordert lediglich genaue Angaben zum Projekt, um später die beschriebene ‚passende‘ Förderung zu erhalten.

Ist das Formular ausgefüllt und versandfertig, erfolgt sogleich die Auswertung. Alle in Frage kommenden Förderungen werden sofort ermittelt und können im PDF-Format abgespeichert werden.

Der Infoservice öffentliche Fördermittel wird von der febis Service GmbH bereit gestellt.

Für mehr Informationen zu Fördermittel und Energiesparverordnungen besuchen Sie unsere Kampagnenseite www.der-daemmstoff.de

© FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. | Friedrichstraße 95 (PB 138) | 10117 Berlin