Fachverband
Mineralwolleindustrie e.V.

Hochschultag 2018

Hochschultag 2018 und Preisverleihung des Hochschulwettbewerbs Moderner Aus- und Leichtbau 2018

Hochschultag "Moderner Aus- und Leichtbau"
©
Bildnachweis

Hochschulinitiative "Moderner Aus- und Leichtbau"

Am 14. Und 15. November fand der diesjährige Hochschultag, die zentrale Veranstaltung der Hochschulinitiative an der Fakultät Architektur in Dresden statt. Doch dieser Hochschultag war etwas ganz Besonderes, denn hier wurden die Preise zum ersten Hochschulwettbewerb „Moderner Aus- und Leichtbau“ vergeben und Preisträger und Prämierte geehrt. So bildeten die Ausstellung zum Wettbewerb und die Preisverleihung die Höhepunkte des diesjährigen Hochschultages. Alle Arbeiten sind im Wettbewerbskatalog dokumentiert, der unter hochschultag.com/wettbewerb/ zum Download bereitsteht.

Doch auch der fachliche Austausch zu Architektur und Lehre und die planerische Inspiration kamen unter der anregenden Moderation von Dr. Thomas Welter, Geschäftsführer bda, nicht zu kurz. Der Vorabend stand unter dem Thema „Lehren und Entwickeln“. Er begann mit einer umfassenden Einführung des Gastgebers, Prodekan Professor Jörg Joppien, zur Architekturlehre an der TU Dresden, setzte sich mit der Präsentation und Diskussion der Wettbewerbsergebnisse fort und endete in angeregtem fachlichen Austausch von Lehrenden und Studierenden.

Mit Professor Benedikt Schulz, von Schulz und Schulz, und Georg Schmidthals, Partner von Graft Architekten, sprachen am nächsten Tag zwei inspirierende und hochkarätige Redner mit unterschiedlichem Fokus zum Thema. Benedikt Schulz reflektierte die Bedeutung der Bauweise im szenischen Bauen und die Faszination des visionären Raumdesigns. Georg Schmidthals zeigte die Bandbreite der Bauweise in der zeitgemäßen Architektur: vom Umbau ehemaliger Fabrikgebäude zum modernen Hotelkomplex über künstlerisch gestaltete leichte Fassaden bis zu urbanen temporären Bauten.

Mit einem Einblick in den Trockenbau und den baulichen Brandschutz der Frauenkirche, die zum Abschluss besichtigt wurde, schlug der Hochschultag den Bogen vom Entwurf zu den komplexen baukonstruktiven und bauphysikalischen Anforderungen der Bauausführung. Die Hochschulinitiative freut sich über den gelungenen Hochschultag mit regem Austausch, einem erweiterten Netzwerk und vielen Anregungen für die weitere Arbeit.

Impressionen

Hochschultag 2018 in Dresden: Intensives Netzwerken, Diskutieren und die erste Präsentation der prämierten Arbeiten am Vorabend des Hochschultages sowie verschiedene Vorträge, u.a. von Georg Schmidthals von Graft Architekten, sorgten für Begeisterung.

Hochschultag 2018: Intensiver Austausch über die Themen des modernen Aus- und Leichtbaus.
©
Bildnachweis

Hochschulinitiative Moderner Aus- und Leichtbau

Hochschultag 2018: Netzwerken und Diskutieren über die Themen des modernen Aus- und Leichtbaus.
©
Bildnachweis

Hochschulinitiative Moderner Aus- und Leichtbau

Der Vortrag vonGeorg Schmidthals von Graft Architekten sorgte auf dem Hochschultag 2018für Begeisterung.
©
Bildnachweis

Hochschulinitiative Moderner Aus- und Leichtbau

Sie möchten mehr zum Hochschultag 2018 erfahren?

 

 

 

Zur Hochschulinitiative

Die Hochschulinitiative wird von verschiedenen großen Verbänden getragen, die sich gemeinsam der Förderung des Aus-, Trocken- und Leichtbaus widmen wollen.

Zu den Aktivitäten gehören die kostenlose Bereitstellung fundierter Unterlagen aus Baukonstruktion, Bauphysik, Baustoffkunde und Baupraxis, die Unterstützung von Hochschulprojekten in Architektur und Bauwesen mit Gastvorlesungen, Materialien und Verarbeitungs-Know-how sowie die Veranstaltung des jährlich stattfindenden Hochschultages an wechselnden Hochschulen und die Auslobung des Hochschulwettbewerbs "Moderner Aus- und Leichtbau".

 

 

 

 

 

Zum FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V.

Der FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. ist Mitinitiator der Hochschulinitiative.

Er vertritt die marktführenden Hersteller von Glas- und Steinwolle. Mitglieder sind climowool, Rockwool Deutschland, Knauf Insulation, Saint-Gobain Isover und Ursa Deutschland.

Wir sind Ansprechpartner und Koordinator für die relevanten Themen der Branche von Energiewende über Wärmedämmung bis hin zum Dämmen mit Mineralwolle. Der FMI bündelt zudem die Fachkompetenzen der Unternehmen im technischen Bereich.

Teilen Sie uns auf +

  Die neuesten Beiträge auf einen Blick.