« Zurück |Weitere Artikel »

Fünf Stichworte zur Dämmung mit Mineralwolle

Alles rund um den Dämmstoff auf den Punkt gebracht
grafik-haus-sommer-winter_foto-guetegemeinschaft-mineralwolle-ev_at-der-daemmstoff

Eine Dämmung aus Mineralwolle schafft bei jedem Wetter ein behagliches Klima im Haus: bei Kälte im Winter, bei Hitze im Sommer
Foto: Gütegemeinschaft Mineralwolle e.V.

Über den effizienten Umgang mit Energie muss heute niemand mehr diskutieren, die gestiegenen Energiepreise sprechen für sich. Eine Dämmung aus Mineralwolle trägt zum Klimaschutz bei und entlastet Hausbesitzer deutlich bei den Heizkosten. Aber nicht nur das, hier eine Übersicht zu den wichtigsten Vorteilen.

Stichwort Dämmung:

Eine Dämmung aus Mineralwolle schafft bei jedem Wetter ein behagliches Klima im Haus: bei Kälte im Winter, bei Hitze im Sommer. Das gilt auch im Keller, denn eine Dämmung von Heizungsrohren und Warmwasserleitungen mit Mineralwolle reduziert Energieverluste in unbeheizten Kellerräumen.

Stichwort Brandschutz:

Dämmstoffe aus Mineralwolle sind nicht brennbar und leisten damit einen wichtigen Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz. Sie verzögern oder verhindern die Brandausbreitung und setzen keine toxischen Rauchgase frei. So können Hausbesitzer auch bei der Dachdämmung sicher sein.

Stichwort Lärmschutz:

Lärm ist nicht nur störend, Lärm kann auch krank machen. Eine Dämmung der Decke aus Mineralwolle und Mineralwolle in Trenn- und Zwischenwänden dämmt den Schall und sorgt so für Ruhe im Haus.

Stichwort Energiesparen:

Eine Dämmung aus Mineralwolle spart Energie. So lassen sich bei einem Einfamilienhaus, in Verbindung mit einer modernen Heizungsanlage und mehrfach verglasten Fenstern, bis zu 1.000 Euro Heizkosten im Jahr sparen.

Stichwort Klimaschutz:

Der Einsatz von Mineralwolle beim Hausbau, beim Innenausbau oder bei der Sanierung ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. Mineralwolle hilft Energie zu sparen und damit den schädlichen CO2-Ausstoß zu reduzieren.

Quelle: Gütegemeinschaft Mineralwolle e.V.

Haussanierung ist oft günstiger als Nichts tun

Erfahren Sie mehr auf unserer Informationsseite www.der-daemmstoff.de

© FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. | Friedrichstraße 95 (PB 138) | 10117 Berlin