« Zurück |Weitere Artikel »

Leitfaden für Hausbesitzer: Wärmedämmung und Artenschutz

So stehen Klima- und Artenschutz bei einer Sanierung im Einklang
cover-broschuere-waermesanierung-artenschutz_foto-bund-region-hannover_at-der-daemmstoff

Der Leitfaden „Wärmesanierung und Artenschutz an Gebäuden“ erklärt, wie Hausbesitzer den Konflikt zwischen Dämmung und Artenschutz lösen können
Foto: BUND Region Hannover

Unter dem Dach des Hauses lebt oft unbemerkt eine Vielzahl Vogel- und Fledermausarten. Bei der Sanierung und Dämmung von Dach und Fassade werden ihre Nistplätze und Quartiere unwissentlich und ohne Ersatz geschlossen. Für Hausbesitzer, die ihre Sanierung und Dämmung im Einklang mit dem Artenschutz umsetzen wollen, hat der BUND Region Hannover einen Leitfaden mit vielen Informationen und praktischen Tipps zusammengestellt.

Die Broschüre „Wärmesanierung und Artenschutz an Gebäuden“ sowie einen Handzettel zum gleichen Thema, in dem die Informationen kurz zusammengefasst sind, können Hausbesitzer kostenlos im Internet herunterladen.

Der Leitfaden stellt die Vogel- und Fledermausarten vor, die Häuser bewohnen, informiert über die rechtlichen Grundlagen des Artenschutzes und unterbreitet Vorschläge, wie sich der Konflikt zwischen Sanierung und Dämmung einerseits und Artenschutz andererseits lösen lässt. Denn wird ein Haus mit einer Dämmung energetisch saniert, gehen die Nist- und Schlafplätze der Vögel und Fledermäuse oft verloren. Zum Schutz der Tiere gibt es jedoch viele bauliche Lösungsmöglichkeiten, die sich leicht realisieren lassen. Die Broschüre erklärt, welche Lösungen es gibt und was Hausbesitzer zum Beispiel beim Einbau so genannter Niststeine (Einbausteine) in die äußere Wärmedämmung beziehungsweise in Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) beachten müssen, damit keine Wärmebrücken entstehen. Ob Fassade, Flach– oder Schrägdach – im Leitfaden sind viele passgenaue Konstruktionen vorgestellt, mit denen Hausbesitzer bei ihrer Sanierung einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz leisten können.

Haussanierung ist oft günstiger als Nichts tun

Erfahren Sie mehr auf unserer Informationsseite www.der-daemmstoff.de

© FMI Fachverband Mineralwolleindustrie e.V. | Friedrichstraße 95 (PB 138) | 10117 Berlin